Lektorat Rothe
 

Ihr Auftrag

Sie senden mir unverbindlich per E-Mail Ihren Auftrag sowie zwei bis drei Seiten Ihres Textes (als odt-, doc- oder PDF-Datei, bitte 1,5-zeilig). Anhand dieser Probeseiten erstelle ich Ihnen ein Angebot. In Ihrer Anfrage sollte Folgendes enthalten sein:  Art und Umfang der Korrektur, Anzahl der Normseiten (Zeichenanzahl : 1500), gewünschtes Lieferdatum sowie die gewünschte Ziel-Datei. Sie können mich auch gern telefonisch kontaktieren.


Sobald Sie mein Angebot schriftlich per E-Mail bestätigt haben, bearbeite ich Ihren Text nach Ihren Vorgaben.


In eine odt-Datei (OpenOffice) arbeite ich die Korrekturen direkt ein. Bei Microsoft Word kann ich auf Wunsch auch mittels der "Änderungen nachverfolgen" Funktion korrigieren. In PDF-Dateien nutze ich die Kommentare und Markierungen, um Ihren Text zu bearbeiten.


Auf Anfrage korrigiere und lektoriere ich Ihren Text auch gern handschriftlich, da so deutlich effizienter gearbeitet werden kann. Sie bekommen anschließend den Text als Scan oder postalisch zurück. Anfallendes Porto wird in Rechnung gestellt.


Für die ersten drei Aufträge ist eine Anzahlung von 50 % nach Auftragsbestätigung fällig. Die andere Hälfte ist nach Erhalt des korrigierten/lektorierten Textes zu zahlen.

Auch bei genauer und professioneller Bearbeitung kann keine 100%ige Fehlerfreiheit gewährt werden.


Meine Preisliste finden Sie hier.